Autor Thema: Kader 2019/2020  (Gelesen 34304 mal)

Offline ChrisRuedi

  • Nachwuchstalent
  • *
  • Beiträge: 263
  • Beliebtheit: 12
  • ChrisRuedi has no influence.
Kader 2019/2020
« am: 08.04.2019, 09:16:54 »
Stefan Wiedmaier wird Nachwuchschef beim EHC.

Quelle: VN
"VEU ein Leben lang !"

Offline 85er

  • Global Moderator
  • Erleuchteter
  • *****
  • Beiträge: 918
  • Beliebtheit: 32
  • 85er is working their way up.85er is working their way up.85er is working their way up.
    • VEU Fanforum
Kader 2019/2020
« Antwort #1 am: 08.04.2019, 17:42:56 »
In dieses Thema bitte alles zum Kader für die Saison 2019/2020:

Rot: Abgang
Blau: Verlängerung
Grün: Neuzugang

Eliteprospects: https://www.eliteprospects.com/team/143/veu-feldkirch

Kader 18/19 mit Veränderungen (Zugänge, Abgänge und Verlängerungen) für die Saison 2019/2020:

Alex Caffi (G)
Dominic Divis (G)
Patrick Kühne (G)

Simeoni Kyllönen

Steve Birnstill (D)
Sven Grasböck (D)
Matic Jancar (D)
Gregor Pilgram (D)
Patrick Ratz (D)
Dominik Rauter (D)
Youssef Riener (D)   “C”

Christoph Draschkowitz (RW)
Daniel Fekete (RW)
Niklas Gehringer (C)
Christian Jennes (F)
Benjamin Kyllönen (F)
Martin Mairitsch (LW) Jordan Pfennich (LW/RW)
Kevin Puschnik (RW/LW)
Smail Samardzic (C/LW)
Robin Soudek (RW)
Dylan Stanley (C)
Stefan Steurer (D/F)
Stefan Wiedmaier (D/C)  Karriereende: Nachwuchsleiter EHC Lustenau, VN, 08.04.2019
Diethard Winzig (LW) Karriereende: Nachwuchsleiter VEU
Philipp Koczera (RW)
Fabian Scholz (F)
Yannik Lebeda
Dominik Unterweger
Sven Vugrinec
Philipp Wohlfahrt
« Letzte Änderung: 11.07.2019, 10:57:25 von 85er »

Offline feldkirch_1932

  • Wasserträger
  • **
  • Beiträge: 83
  • Beliebtheit: 5
  • feldkirch_1932 has no influence.
Re: Kader 2019/2020
« Antwort #2 am: 24.04.2019, 21:24:31 »
Martin Mairitsch gab heute bei der Inlinecup-Auslosung bekannt, dass er kommende Saison nicht mehr bei der VEU spielen wird. Gründe dafür sind der zeitliche Mehraufwand, seine Familie und sein Job als Lehrer. Geh davon aus dass wir ihn nächste Saison in Hohenems sehen werden! Schade, aber voll und ganz verständlich bzw. nachvollziehbar!


Weiters habe ich gehört (Achtung nicht bestätigt):

Verlängerungen: Stanley, Birstill, Steurer, Puschnik, Grasböck, Riener

Abgänge/Karriereende: Pfennich, Fekete, Winzig
« Letzte Änderung: 24.04.2019, 21:47:44 von feldkirch_1932 »

Toschtner

  • Gast
Re: Kader 2019/2020
« Antwort #3 am: 25.04.2019, 14:17:40 »
Kann man wohl als Verlängerung gelten lassen oder?

Offline feldkirch_1932

  • Wasserträger
  • **
  • Beiträge: 83
  • Beliebtheit: 5
  • feldkirch_1932 has no influence.
Re: Kader 2019/2020
« Antwort #4 am: 25.04.2019, 14:26:22 »
Und wieder eine Info welche von einem Spieler kommt und nicht vom Verein selbst!

 :kotzen: :kotzen: :kotzen:

Super, dass Stanley bleibt!

MSC


Offline Franky

  • Bankwärmer
  • ***
  • Beiträge: 107
  • Beliebtheit: 11
  • Franky has no influence.
Re: Kader 2019/2020
« Antwort #5 am: 25.04.2019, 21:09:48 »
Jetzt noch Robin Soudek, Birnstill und Caffi fix verpflichten!
Wir haben ja gute Legios!
Noch ein paar junge Rohdiamanten dazu! Dann ist alles gut!  :schal:  :thumbsup:

Offline schuli75(m75)

  • Bierholer
  • ****
  • Beiträge: 196
  • Beliebtheit: 11
  • schuli75(m75) has no influence.
Re: Kader 2019/2020
« Antwort #6 am: 25.04.2019, 21:32:07 »
Stanley und Birnstil einbuergern  :D

Toschtner

  • Gast
Re: Kader 2019/2020
« Antwort #7 am: 26.04.2019, 13:16:37 »
Stanley und Birnstil einbuergern  :D
Unter einer FPÖ Regierung? Ha, genau...

Offline KnockAUT

  • Rookie
  • **
  • Beiträge: 439
  • Beliebtheit: 8
  • KnockAUT has no influence.
Re: Kader 2019/2020
« Antwort #8 am: 26.04.2019, 15:27:11 »
Stanley und Birnstil einbuergern  :D
Unter einer FPÖ Regierung? Ha, genau...

Wenn man die ganzen Anschläge auf der Welt sieht, neulich gerade wieder in Sri-Lanka.... muss man froh sein, dass nicht jeder eingebürgert wird. Ich möchte dann auch noch an den Fall von der BH Dornbirn erinnern wo man einen Türken leider wieder einreisen ließ, weil unsere Gesetze nicht klar genug definiert waren.  Generell ist die FPÖ eher gegen Afghanen,Syrer, Türken etc....
die Einreisen wollen. 

Bei Birnstill und Stanley ist das eine komplett andere Situation, die leben schon seit Jahren in Österreich!
Das die ein Problem mit Kanadiern oder US-Amerikanern haben, die jahrelang Leistungssport schon in Österreich betreiben ... wäre mir neu aber vielleicht hast du ja irgendwelche Argumente.

Das bei Birnstill und Stanley die Einbürgerungskriterien schon längst gegeben wären, sieht man im Anhang.
Nicht lange her gab es ja auch die Diskussion um den Fußballer Ashley Barns, seines Zeichen Englischer Profispieler mit österreichischen Verwandten, den Österreich gern haben wollte, allerdings schob das BMI einen Riegel davor.

PS: Die gelben Markierungen wurden nicht von mir gesetzt. Die Markierung im Absatz ist aber durchaus interessant.

« Letzte Änderung: 26.04.2019, 15:30:36 von KnockAUT »

Offline Fleischkappa

  • Kufenschleifer
  • *****
  • Beiträge: 242
  • Beliebtheit: 29
  • Fleischkappa barely matters.Fleischkappa barely matters.
Re: Kader 2019/2020
« Antwort #9 am: 26.04.2019, 15:31:06 »
Stanley und Birnstil einbuergern  :D
Unter einer FPÖ Regierung? Ha, genau...

Wenn man die ganzen Anschläge auf der Welt sieht, neulich gerade wieder in Sri-Lanka.... muss man froh sein, dass nicht jeder eingebürgert wird. Ich möchte dann auch noch an den Fall von der BH Dornbirn erinnern wo man einen Türken leider wieder einreisen ließ, weil unsere Gesetze nicht klar genug definiert waren.  Generell ist die FPÖ eher gegen Afghanen,Syrer, Türken etc....
die Einreisen wollen. 

Bei Birnstill und Stanley ist das eine komplett andere Situation, die leben schon seit Jahren in Österreich!
Das die ein Problem mit Kanadiern oder US-Amerikanern haben, die jahrelang Leistungssport schon in Österreich betreiben ... wäre mir neu aber vielleicht hast du ja irgendwelche Argumente.

Das bei Birnstill und Stanley die Einbürgerungskriterien schon längst gegeben wären, sieht man im Anhang.
Nicht lange her gab es ja auch die Diskussion um den Fußballer Ashley Barns, seines Zeichen Englischer Profispieler mit österreichischen Verwandten, den Österreich gern haben wollte, allerdings schob das BMI einen Riegel davor.

PS: Die gelben Markierungen wurden nicht von mir gesetzt. Die Markierung im Absatz ist aber durchaus interessant.
Nicht jeder ist in der Lage Sarkasmus zu erkennen.....

Toschtner

  • Gast
Re: Kader 2019/2020
« Antwort #10 am: 26.04.2019, 16:35:41 »
Stanley und Birnstil einbuergern  :D
Unter einer FPÖ Regierung? Ha, genau...

Wenn man die ganzen Anschläge auf der Welt sieht, neulich gerade wieder in Sri-Lanka.... muss man froh sein, dass nicht jeder eingebürgert wird. Ich möchte dann auch noch an den Fall von der BH Dornbirn erinnern wo man einen Türken leider wieder einreisen ließ, weil unsere Gesetze nicht klar genug definiert waren.  Generell ist die FPÖ eher gegen Afghanen,Syrer, Türken etc....
die Einreisen wollen. 

Bei Birnstill und Stanley ist das eine komplett andere Situation, die leben schon seit Jahren in Österreich!
Das die ein Problem mit Kanadiern oder US-Amerikanern haben, die jahrelang Leistungssport schon in Österreich betreiben ... wäre mir neu aber vielleicht hast du ja irgendwelche Argumente.

Das bei Birnstill und Stanley die Einbürgerungskriterien schon längst gegeben wären, sieht man im Anhang.
Nicht lange her gab es ja auch die Diskussion um den Fußballer Ashley Barns, seines Zeichen Englischer Profispieler mit österreichischen Verwandten, den Österreich gern haben wollte, allerdings schob das BMI einen Riegel davor.

PS: Die gelben Markierungen wurden nicht von mir gesetzt. Die Markierung im Absatz ist aber durchaus interessant.
DU glaubst Stanley und Birnstill können Deutsch auf B1 Niveau? Ganz davon abgesehen widert mich dein Ausländerhass und die Instrumentalisierung der Anschläge und der Attache einfach nur an. Schäm dich.
« Letzte Änderung: 26.04.2019, 16:37:14 von Toschtner »

Offline whaler

  • Bierholer
  • ****
  • Beiträge: 154
  • Beliebtheit: 21
  • whaler barely matters.whaler barely matters.
Re: Kader 2019/2020
« Antwort #11 am: 26.04.2019, 18:40:17 »
Stanley und Birnstil einbuergern  :D
Unter einer FPÖ Regierung? Ha, genau...

Wenn man die ganzen Anschläge auf der Welt sieht, neulich gerade wieder in Sri-Lanka.... muss man froh sein, dass nicht jeder eingebürgert wird. Ich möchte dann auch noch an den Fall von der BH Dornbirn erinnern wo man einen Türken leider wieder einreisen ließ, weil unsere Gesetze nicht klar genug definiert waren.  Generell ist die FPÖ eher gegen Afghanen,Syrer, Türken etc....
die Einreisen wollen. 

Bei Birnstill und Stanley ist das eine komplett andere Situation, die leben schon seit Jahren in Österreich!
Das die ein Problem mit Kanadiern oder US-Amerikanern haben, die jahrelang Leistungssport schon in Österreich betreiben ... wäre mir neu aber vielleicht hast du ja irgendwelche Argumente.

Das bei Birnstill und Stanley die Einbürgerungskriterien schon längst gegeben wären, sieht man im Anhang.
Nicht lange her gab es ja auch die Diskussion um den Fußballer Ashley Barns, seines Zeichen Englischer Profispieler mit österreichischen Verwandten, den Österreich gern haben wollte, allerdings schob das BMI einen Riegel davor.

PS: Die gelben Markierungen wurden nicht von mir gesetzt. Die Markierung im Absatz ist aber durchaus interessant.

Ich glaube nicht, dass Stanley als auch Birnstill aufgrund sportlicher Eignung frühzeitig die österr. Staatsbürgerschaft zugesprochen werden könnte. Denn Punkt 1 ist schlichtweg nicht gegeben da beide zu schwach sind um eine solche herausragende Position auszuüben, dies gilt auch für Punkt 2. Folglich fällt auch Punkt 3 flach, welcher sich konsequenterweise aus den Punkten 1+2 ergäbe. Auch Punkt 4 stimmt  nicht zu, da der OEHV ja auch kein Interesse an der Einberufung der beiden ins Nationalteam hat. Punkt 5 ist ebenfalls nicht gegeben.

Ähnlich lag der Fall bei Ashley Barnes, bei dem zwar Punkt 4 gegeben war, bei den übrigen Punkten das BMI das überwiegende Erfüllen der notwendigen Kriterien aber allerdings als nicht erfüllt ansah.

Folglich bleibt nur der "normale" Weg der Einbürgerung. Hier erfüllen beide nicht die grundlegenden gesetzlichen Bedingungen.

Netminder37

auf den Punkt!

Offline mk84

  • Nachwuchstalent
  • *
  • Beiträge: 312
  • Beliebtheit: 41
  • mk84 might someday be someone...mk84 might someday be someone...mk84 might someday be someone...mk84 might someday be someone...
Re: Kader 2019/2020
« Antwort #12 am: 30.04.2019, 16:46:28 »
Somit erste offizielle Meldung zum Kader:
https://www.veu-feldkirch.at/news-einzelansicht.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=1214&cHash=932f7d8b84e220670c762678c7ab6aaa

Alles Gute an Winzig, Wiedmaier und Mairitsch, danke für euren Einsatz!!

Offline schuli75(m75)

  • Bierholer
  • ****
  • Beiträge: 196
  • Beliebtheit: 11
  • schuli75(m75) has no influence.
Re: Kader 2019/2020
« Antwort #13 am: 03.05.2019, 09:59:16 »
Ich kann mir vorstellen das heuer neben 2 normalen legios mit 4 U21 legios gespielt wird. So könnte der Kader etwas gestreckt werden. Die Qualität ist dann aber wieder ein anderes Thema.

Offline phivo

  • vSTYLER
  • Bankwärmer
  • ***
  • Beiträge: 134
  • Beliebtheit: 24
  • phivo barely matters.phivo barely matters.
Re: Kader 2019/2020
« Antwort #14 am: 08.05.2019, 22:31:11 »
Philipp Koczera zurück bei der VEU Feldkirch.