Autor Thema: EHC Lustenau 2019/2020  (Gelesen 4831 mal)

Offline KnockAUT

  • Nachwuchstalent
  • *
  • Beiträge: 287
  • Beliebtheit: 6
  • KnockAUT has no influence.
Re: EHC Lustenau 2019/2020
« Antwort #45 am: 20.09.2019, 14:12:24 »
4 der bisher 6 Tore durch Legios erzielt - da sollte und wird man sich wohl vorher mit anderen Sachen beschäftigen müssen ....

Ja gut kann man jetzt so oder so sehen. 3 Davon gehen auf das Konto von D`Alvise. Der ist auch einfach eine Bank.
Ohne denn wär mir sowieso noch mehr schlecht. Der Typ liefert beinahe jedes Spiel ab.

Aber wir können uns genauso nicht nur auf einem D`Alvise aufhängen wie es Barcelona (Fußball) auch nicht alleine auf einen Messi zählen kann.

In der Verteidigung sind wir wieder mal eine Katastrophe hab ich das Gefühl. Dieser Schwede ist glaub ich einfach für die Katz... und 7 Tore in zwei spielen sind einfach auch zuviel finde ich. Vor allem die Art und Weise im ersten Spiel wie wir die Tore bekommen haben sind einfach nur ärgerlich.

Ja und natürlich kann man jammern und sagen da waren ein paar "Deflection Goals" dabei. Find ich aber persönlich zu einfach. Hätte man die 60 Minuten aggressiv zu Ende gespielt.... hätte man die Rittner mit einer Watsche nach Hause geschickt.

Die Wälder am Weekend sind ein Pflichtsieg..... ansonsten muss der Vorstand eigentlich schon handeln.... kann ja nicht sein he! Sonst muss man auch mal über einen Mentalcoach nachdenken oder sowas, kann ja auch sein dass Ritten und im ersten Spiel komplett broken gemacht hat, weil jeder schon glaubte , die Sache ist durch.




Offline MurphysLaw

  • Eisprinzessin
  • *
  • Beiträge: 12
  • Beliebtheit: 0
  • MurphysLaw has no influence.
Re: EHC Lustenau 2019/2020
« Antwort #46 am: 20.09.2019, 15:06:50 »
Die Saison hat gerade erst begonnen, da passiert noch einiges

Offline KnockAUT

  • Nachwuchstalent
  • *
  • Beiträge: 287
  • Beliebtheit: 6
  • KnockAUT has no influence.
Re: EHC Lustenau 2019/2020
« Antwort #47 am: 01.10.2019, 12:48:12 »
Mit den 2 Siegen gegen den Wald (Anm: AHL: 9:2 , ÖM 4:3) und auswärts beim HC Pustertal (2:1), dürfte sich unsere Mannschaft rehabilitiert haben vom ersten Spiel gegen Ritten.

Es folgt ein Wochenende mit 2 Heimspielen gegen den HC Gherdeina (Samstag 19:30 Uhr) und Laibach (Sonntag 17:30 Uhr).
Hoffentlich ein 6 Punkte Wochenende.

Offline Büssle

  • Bankwärmer
  • ***
  • Beiträge: 112
  • Beliebtheit: 21
  • Büssle barely matters.Büssle barely matters.
Re: EHC Lustenau 2019/2020
« Antwort #48 am: 06.10.2019, 21:31:56 »
Mit den 2 Siegen gegen den Wald (Anm: AHL: 9:2 , ÖM 4:3) und auswärts beim HC Pustertal (2:1), dürfte sich unsere Mannschaft rehabilitiert haben vom ersten Spiel gegen Ritten.

Es folgt ein Wochenende mit 2 Heimspielen gegen den HC Gherdeina (Samstag 19:30 Uhr) und Laibach (Sonntag 17:30 Uhr).
Hoffentlich ein 6 Punkte Wochenende.

Was ist da bei euch unten los? Gegen Gröden und gegen Laibach zu Hause verloren....

Offline KnockAUT

  • Nachwuchstalent
  • *
  • Beiträge: 287
  • Beliebtheit: 6
  • KnockAUT has no influence.
Re: EHC Lustenau 2019/2020
« Antwort #49 am: 07.10.2019, 08:21:21 »
Mit den 2 Siegen gegen den Wald (Anm: AHL: 9:2 , ÖM 4:3) und auswärts beim HC Pustertal (2:1), dürfte sich unsere Mannschaft rehabilitiert haben vom ersten Spiel gegen Ritten.

Es folgt ein Wochenende mit 2 Heimspielen gegen den HC Gherdeina (Samstag 19:30 Uhr) und Laibach (Sonntag 17:30 Uhr).
Hoffentlich ein 6 Punkte Wochenende.

Was ist da bei euch unten los? Gegen Gröden und gegen Laibach zu Hause verloren....

Hab das Spiel am Samstag aufgrund einer eigenen JHV leider nicht gesehen .... dafür das gestern gegen Laibach. Uns fehlt einfach der Punch nach vorne.
Was ein Vallerand noch letztes Jahr für uns war, suchst du heuer leider vergebens.
Das Vallerand ein Ausnahmespieler war mag sein, allerdings sollte man schon einen halbwegs adäquaten Ersatz finden können.

Nützt halt nix wenn du mit Carter und Long Assistgeber hast aber keine richtigen Goalgetter.
Hab das Gefühl, der ganze Druck ruht immer nur auf D`Alvise. Wenn der keine Tore..... dann schauts da echt düster aus.
Du brauchst halt mindestens 2 von der Sorte, die einfach einnetzen im gegnerischen Tor.

Ein MGM ist zwar wichtig fürs Team aber halt einfach auch kein Goalgetter. Haberl zwar immer bemüht, fällt aber mehr mit seinem "Bad Boy Image" auf, als mit spielerischer Klasse.
Für die Tatsache, dass der EBEL gespielt hat, ist er einfach sehr sehr schwach.

Fakt ist einfach, lässt man die Katastrophe vom ersten Spiel mal weg (Anm: 4:0 Führung, 4:5 Niederlage nach OT gegen Ritten),
haben wir nur Spiele gewonnen, wo auch D`Alvise getroffen hat (Bregenzerwald,Pustertal)....

4 Niederlagen aus 6 Alps Hockey League Spielen ist einfach viel zu schlecht für eine Mannschaft mit unserem Budget.


Hoffe einfach, dass unser Vorstand rechtzeitig erkennt, dass es da noch einen Goalgetter braucht. Dieser Däne, der ja locker bis Ende Jahr verletzt sein dürfte, nützt halt auch nix.....
Glaub auch aus den Vorbereitungs-Spiele heraus auch ehrlich gesagt nicht, dass der die Wende bringen könnte.

Dann kommt natürlich eine PP-Quote von 17,4% dazu die so einfach auch nicht sein darf. Die Penalty Killing quote ist zwar mit 82% halbwegs akzeptabel aber die schießt halt auch keine Tore.

Aus den nächsten 4 Spielen (Fassa, Asiago --> Auswärts / Kitzbühel,Zell am See --> Zuhause müssen einfach 3 Siege her!
« Letzte Änderung: 07.10.2019, 08:28:18 von KnockAUT »

Offline Toschtner

  • Forum-Inventar
  • ****
  • Beiträge: 1.604
  • Beliebtheit: 81
  • Toschtner is a force to reckon with.Toschtner is a force to reckon with.Toschtner is a force to reckon with.Toschtner is a force to reckon with.Toschtner is a force to reckon with.Toschtner is a force to reckon with.Toschtner is a force to reckon with.Toschtner is a force to reckon with.
Re: EHC Lustenau 2019/2020
« Antwort #50 am: 07.10.2019, 09:42:57 »
Ihr tauscht einfach wieder, bis es passt  :D
Gemeinsam unser Blick nach vorne geht, auf das Feldkirch wieder aufersteht!

Offline KnockAUT

  • Nachwuchstalent
  • *
  • Beiträge: 287
  • Beliebtheit: 6
  • KnockAUT has no influence.
Re: EHC Lustenau 2019/2020
« Antwort #51 am: 07.10.2019, 10:39:48 »
Solang es da Möglichkeiten gibt, können die auch ausgenutzt werden. Allerdings wird mir bei der aktuellen Form, Angriffsspiel und Powerplay ganz schlecht, wenn ich daran denke, dass wir in einem Monat auswärts in der ÖM gegen euch spielen  :kotzen: :kotzen: :kotzen: hab da echt kein Bock hinzufahren und wieder 5-6 Tore eingeschenkt zu bekommen.... nur nur eins zu machen, wenns gut geht.

Offline Leberparty

  • Kufenschleifer
  • *****
  • Beiträge: 201
  • Beliebtheit: 28
  • Leberparty barely matters.Leberparty barely matters.
Re: EHC Lustenau 2019/2020
« Antwort #52 am: 07.10.2019, 11:43:15 »
@KnockAUT:
Naja - wenn man die Statistik heranzieht müssten eher wir kalte Füße bekommen.

Powerplay EHC 17,4%, VEU 16%
Penaltykilling EHC 82,1%, VEU 57,7% (!)
Scoring Effizienz EHC 9,09%, VEU 10,98%  :top:

Aber ich hoffe ja darauf dass Derbys eigene Gesetze haben und dass ihr die Punkte brav in Feldkirch lasst!  :antilustenau:
IST ES ZU KALT - BIST DU ZU SCHWACH!

Offline KnockAUT

  • Nachwuchstalent
  • *
  • Beiträge: 287
  • Beliebtheit: 6
  • KnockAUT has no influence.
Re: EHC Lustenau 2019/2020
« Antwort #53 am: 12.10.2019, 22:49:45 »
2:3 Niederlage gegen Fassa......  :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen:
jetzt wird`s dann peinlich

Was wir für einen Bullshit spielen....
Abfahren mit Johansson, Abfahren mit Carter...wir brauchen ordentliche Legionäre....... ... Mentaltrainer.... Linienumstellungen....


Hinten wie ein Scheunentor...... vorne keinen ordentlichen Goalgetter a lá Vallerand....
Wenn das so weitergeht....können wir schauen, dass uns die Farmteams der Capitals und Linzer nicht auch noch vom Eis schießen....
« Letzte Änderung: 13.10.2019, 08:36:30 von KnockAUT »

Offline KnockAUT

  • Nachwuchstalent
  • *
  • Beiträge: 287
  • Beliebtheit: 6
  • KnockAUT has no influence.
Re: EHC Lustenau 2019/2020
« Antwort #54 am: 13.10.2019, 21:55:06 »
3:7 gegen Asiago.... ohne Worte...

Offline Mänü

  • Wasserträger
  • **
  • Beiträge: 82
  • Beliebtheit: 1
  • Mänü has no influence.
Re: EHC Lustenau 2019/2020
« Antwort #55 am: 13.10.2019, 22:17:16 »
Da hat der Swette aber schon 2-3 Eier bekommen, wo er normal die Ecken dicht machen muss.. video ist schon online

Offline Toschtner

  • Forum-Inventar
  • ****
  • Beiträge: 1.604
  • Beliebtheit: 81
  • Toschtner is a force to reckon with.Toschtner is a force to reckon with.Toschtner is a force to reckon with.Toschtner is a force to reckon with.Toschtner is a force to reckon with.Toschtner is a force to reckon with.Toschtner is a force to reckon with.Toschtner is a force to reckon with.
Re: EHC Lustenau 2019/2020
« Antwort #56 am: 13.10.2019, 22:26:54 »
Ich würde da den Trainer hinterfragen, wenn der auf dem Papier gute Kader keinen Sieg gegen Fassa zusammen bringt, dann haperts ganz wo anders. Schaut, dass ihr aus dem Loch raus kommt, die VEU braucht einen starken EHC!
Gemeinsam unser Blick nach vorne geht, auf das Feldkirch wieder aufersteht!

Offline KnockAUT

  • Nachwuchstalent
  • *
  • Beiträge: 287
  • Beliebtheit: 6
  • KnockAUT has no influence.
Re: EHC Lustenau 2019/2020
« Antwort #57 am: 14.10.2019, 07:50:55 »
Da hat der Swette aber schon 2-3 Eier bekommen, wo er normal die Ecken dicht machen muss.. video ist schon online

Bin ehrlich gesagt vom Swette auch nicht überzeugt. Der hat schon einige Eier bekommen..... Corbeil war da viel besser. Auch ein Schluderbacher.
Ich glaube einfach auch, dass Swette seine Glanzjahre längst vorbei sind


Ich würde da den Trainer hinterfragen, wenn der auf dem Papier gute Kader keinen Sieg gegen Fassa zusammen bringt, dann haperts ganz wo anders. Schaut, dass ihr aus dem Loch raus kommt, die VEU braucht einen starken EHC!

Deine Aussage ist berechtigt den Trainer in Frage zu stellen. An sich halte ich sehr viel von Christian Weber aber wir haben heuer einfach null Spielfluss drin. Dann wie gesagt fehlt ein richtiger Torjäger im Sturm... Wenn du dann halt auch noch deine Chancen im PP nicht wirklich nutzt.... wird es halt schwierig.

Hoffe der Vorstand schaut nicht solange zu wie damals unter dem Team von Ressmann/Malgin....
Bin mir absolut sicher auch, dass wir 2 Legios tauschen müssen....

Offline Fleischkappa

  • Bierholer
  • ****
  • Beiträge: 173
  • Beliebtheit: 27
  • Fleischkappa barely matters.Fleischkappa barely matters.
Re: EHC Lustenau 2019/2020
« Antwort #58 am: 14.10.2019, 08:53:26 »
Da hat der Swette aber schon 2-3 Eier bekommen, wo er normal die Ecken dicht machen muss.. video ist schon online

Bin ehrlich gesagt vom Swette auch nicht überzeugt. Der hat schon einige Eier bekommen..... Corbeil war da viel besser. Auch ein Schluderbacher.
Ich glaube einfach auch, dass Swette seine Glanzjahre längst vorbei sind


Ich würde da den Trainer hinterfragen, wenn der auf dem Papier gute Kader keinen Sieg gegen Fassa zusammen bringt, dann haperts ganz wo anders. Schaut, dass ihr aus dem Loch raus kommt, die VEU braucht einen starken EHC!

Deine Aussage ist berechtigt den Trainer in Frage zu stellen. An sich halte ich sehr viel von Christian Weber aber wir haben heuer einfach null Spielfluss drin. Dann wie gesagt fehlt ein richtiger Torjäger im Sturm... Wenn du dann halt auch noch deine Chancen im PP nicht wirklich nutzt.... wird es halt schwierig.

Hoffe der Vorstand schaut nicht solange zu wie damals unter dem Team von Ressmann/Malgin....
Bin mir absolut sicher auch, dass wir 2 Legios tauschen müssen....

Du hast schon das Gefühl, man kann hier beliebig auswechseln bis es dann passt.
Obwohl ihr von den AT-Teams das grösste Budget habt, glaube ich kaum, dass Lustenau es sich leisten könnte
Weber und 2 Legios einfach zu tauschen. Die Legios müssten auch einen neuen Verein haben, solange zahlt man deren
Gehälter. Bei Weber das Selbe, und als Trainer geht man dann halt bezahlt spatzieren.
Vertrag ist Vertrag.

Offline Toschtner

  • Forum-Inventar
  • ****
  • Beiträge: 1.604
  • Beliebtheit: 81
  • Toschtner is a force to reckon with.Toschtner is a force to reckon with.Toschtner is a force to reckon with.Toschtner is a force to reckon with.Toschtner is a force to reckon with.Toschtner is a force to reckon with.Toschtner is a force to reckon with.Toschtner is a force to reckon with.
Re: EHC Lustenau 2019/2020
« Antwort #59 am: 17.10.2019, 09:10:15 »
Und schon geht das fröhliche Legiotauschen los: Mark Hurtubise ersetzt Matt Carter

Zitat
Zum Leidwesen des EHC Vorstandes aber auch des Spielers selbst konnte Matt Carter die in ihn gesetzten Erwartungen sowohl in der Vorbereitungsphase als auch in den ersten Spielen der Alps Hockey League nicht erfüllen. Aus diesem Grund riss der Vorstand die Reißleine und ersetzt den Kanadier durch seinen Landsmann Mark Hurtubise.

Es sind jene Tätigkeiten, die für den Vorstand – im Speziellen für den Präsidenten – die unangenehmsten sind: einem Spieler mitteilen zu müssen, dass man mit den gezeigten Leistungen nicht zufrieden ist und ihm die vorzeitige Vertragsauflösung bekannt geben muss. Diesen Umstand musste Lustenaus Präsident Herbert Oberscheider in den letzten Tagen dem kanadischen Stürmer Matt Carter mitteilen. Er wird ersetzt durch seinen kanadischen Landsmann Mark Hurtubise.

Hurtubise ist im europäischen Eishockey kein Unbekannter. Der 35-jährige in Montreal geborene Stürmer kann auf Erfahrungen aus der DEL, den höchsten Ligen in Schweden und Finnland sowie aus der EBEL verweisen. In der letzten Saison stürmte er für die Nottingham Panthers in der höchsten englischen Liga.

„Mark Hurtubise ist ein Spieler mit jahrelangen Erfahrungen im europäischen Eishockey. Gemeinsam mit dem Trainerstab haben wir entschieden, Matt Carter durch Hurtubise zu ersetzen. Wir sind uns sicher, dass uns Mark schon bei seinen ersten Einsätzen helfen kann, die lang andauernde Torflaute beim EHC zu beenden. Wir wünschen Matt Carter in seiner weiteren Eishockey-Karriere nur das Allerbeste.“, so Präsident Herbert Oberscheider.

Der 1,87 Meter große und 86 kg schwere kanadische Stürmer ist bereits in Lustenau eingetroffen – wenn bei den Anmeldemodalitäten alles nach Plan läuft sollte die notwendige Spielgenehmigung bis zum kommenden Samstag zum Match gegen den EC Kitzbühel rechtzeitig eintreffen. Somit könnte er bereits ab dem nächsten Spiel den Sturm der Lustenauer verstärken.
Gemeinsam unser Blick nach vorne geht, auf das Feldkirch wieder aufersteht!