Autor Thema: VEU und die ICEHL  (Gelesen 45445 mal)

Offline Büssle

  • Bierholer
  • ****
  • Beiträge: 174
  • Beliebtheit: 22
  • Büssle barely matters.Büssle barely matters.
Re: VEU und die ICEHL
« Antwort #255 am: 12.05.2022, 13:06:20 »
Genau der richtige Zeitpunkt - jetzt werden wohl 8 Legios anlässlich der WM neben Caffi und Birnstill verpflichtet. Wie damals 1993 in München mit Gustafsson und Rundquist  :)

Schauen wir was dran ist, in der Österreichischen Eishockeywelt kann alles noch passieren...

„Das müssen insbesondere die Fans begreifen.“

Wir haben 20 Jahre trockenes Brot gegessen, was glaubt er welche Erwartungen es ging???
Abwarten ... Tee trinken und der Dinge harren die da kommen. Jetzt wäre der falsche Zeitpunkt an die Öffentlichkeit zu gehen, solange nichts beschlossen wurde. Mayer = für mich unglaubwürdig

Offline mk84

  • Rookie
  • **
  • Beiträge: 432
  • Beliebtheit: 42
  • mk84 might someday be someone...mk84 might someday be someone...mk84 might someday be someone...mk84 might someday be someone...
Re: VEU und die ICEHL
« Antwort #256 am: 13.05.2022, 11:49:04 »
Wie erwartet ist Bratislava wieder mit dabei:
https://www.laola1.at/de/red/wintersport/eishockey/ice-hockey-league/news/ice-hockey-league--bratislava-capitals-kehren-in-liga-zurueck/

Weiterhin gespanntes Warten auf eine Entscheidung bzgl. der VEU

Offline feldkirch_1932

  • Bierholer
  • ****
  • Beiträge: 173
  • Beliebtheit: 7
  • feldkirch_1932 has no influence.
Re: VEU und die ICEHL
« Antwort #257 am: 14.05.2022, 00:26:11 »
Laut hockeyreport.net darf mit einer Entscheidung erst kommende Woche gerechnet werden.

Offline ChrisRuedi

  • Rookie
  • **
  • Beiträge: 371
  • Beliebtheit: 13
  • ChrisRuedi has no influence.
Re: VEU und die ICEHL
« Antwort #258 am: 14.05.2022, 09:11:13 »
In der Beschreibung im FB steht jetzt "13 Teams / 5 Länder / 1 Liga"   :ratlos:
"VEU ein Leben lang !"

Offline feldkirch_1932

  • Bierholer
  • ****
  • Beiträge: 173
  • Beliebtheit: 7
  • feldkirch_1932 has no influence.
Re: VEU und die ICEHL
« Antwort #259 am: 14.05.2022, 11:20:59 »
In der Beschreibung im FB steht jetzt "13 Teams / 5 Länder / 1 Liga"   :ratlos:

Info dürfte noch aus der abgelaufenen Saison stammen, 13 Teams und 5 Länder waren es nach dem Wegfall von Bratislava während der Saison.

Offline Pavel13

  • Bierholer
  • ****
  • Beiträge: 164
  • Beliebtheit: 2
  • Pavel13 has no influence.
Re: VEU und die ICEHL
« Antwort #260 am: 14.05.2022, 19:21:11 »
Meinen Infos zufolge sind wir dabei! Allerdings nicht unter dem Namen VEU  :konfus: :konfus:
Als ob der Name irgendetwas damit zu tun hätte... VEU FÜR IMMER !!!

Offline feldkirch_1932

  • Bierholer
  • ****
  • Beiträge: 173
  • Beliebtheit: 7
  • feldkirch_1932 has no influence.
Re: VEU und die ICEHL
« Antwort #261 am: 17.05.2022, 11:35:36 »
Ein paar wenige Spatzen pfeifen es bereits von den Dächern der Schattenburg und des Katzenturms... morgen dürfte es (endlich) offiziell verkündet werden:

Die VEU Feldkirch - oder besser gesagt eine Mannschaft mit noch unbekannten Namen aber jedenfalls unter Feldkircher Führung - wird morgen offiziell in die ICEHL aufgenommen, nachdem per Umlaufbeschluss positiv zu Gunsten der Feldkircher abgestimmt worden ist.

Doch offen bleibt: Unter welchem Namen läuft die Feldkircher Truppe auf? Wie wird das neue Logo aussehen? Unter welchen Farben wird gespielt - schwarz/weiß/rot würde immer noch gut passen, da rot/weiß = Team Vorarlberg (?) und schwarz = Stadt Feldkirch (Spielort). Können und vor allem wollen sich die Feldkircher Fans aber damit überhaupt identifizieren? Was sollen diese Änderungen bringen wenn doch eh jeder weiß, dass hinter allem die VEU steckt? Kann mir nur bedingt vorstellen dass die VEU dadurch für weitere Sponsoren attraktiver wird. Wer weiß vielleicht gibt es morgen auch zu diesen offenen Punkten positive Neuigkeiten. Ich lass mich gerne eines Besseren belehren, sehe das Ganze mit Stand heute aber eher skeptisch.

Parallel dazu laufen seit einigen Tagen bereits Vertragsgespräche mit Spielern. Gerüchten zufolge habe man z.B. einen Raphael Rotter in Feldkirch gesichtet. Weitere Spieler seien von den Verantwortlichen zu Vertragsgesprächen nach Feldkirch eingeladen worden. Folgende Spieler der letztjährigen Saison könnte ich mir weiterhin gut und gerne im neuen Team vorstellen: Caffi, Madlener, Stückler, Sticha, Reinbacher, Gehringer, Macierzynski und mit unter auch Birnstill - würde mich jedenfalls freuen wenn ein paar bekannte Gesichter in Feldkirch bleiben würden.

Bzgl. Infrastruktur: Halle sieht inzwischen wirklich top aus, war letzte Woche dort. Krass was nun plötzlich alles möglich ist, meiner Ansicht nach ist die Halle mehr als nur Bundesliga-tauglich.

Seien wir einfach mal gespannt auf die morgige Meldung!

Offline Gsiberg

  • Eisprinzessin
  • *
  • Beiträge: 32
  • Beliebtheit: 0
  • Gsiberg has no influence.
Re: VEU und die ICEHL
« Antwort #262 am: 17.05.2022, 13:16:02 »
Ein paar wenige Spatzen pfeifen es bereits von den Dächern der Schattenburg und des Katzenturms... morgen dürfte es (endlich) offiziell verkündet werden:

Die VEU Feldkirch - oder besser gesagt eine Mannschaft mit noch unbekannten Namen aber jedenfalls unter Feldkircher Führung - wird morgen offiziell in die ICEHL aufgenommen, nachdem per Umlaufbeschluss positiv zu Gunsten der Feldkircher abgestimmt worden ist.

Doch offen bleibt: Unter welchem Namen läuft die Feldkircher Truppe auf? Wie wird das neue Logo aussehen? Unter welchen Farben wird gespielt - schwarz/weiß/rot würde immer noch gut passen, da rot/weiß = Team Vorarlberg (?) und schwarz = Stadt Feldkirch (Spielort). Können und vor allem wollen sich die Feldkircher Fans aber damit überhaupt identifizieren? Was sollen diese Änderungen bringen wenn doch eh jeder weiß, dass hinter allem die VEU steckt? Kann mir nur bedingt vorstellen dass die VEU dadurch für weitere Sponsoren attraktiver wird. Wer weiß vielleicht gibt es morgen auch zu diesen offenen Punkten positive Neuigkeiten. Ich lass mich gerne eines Besseren belehren, sehe das Ganze mit Stand heute aber eher skeptisch.

Parallel dazu laufen seit einigen Tagen bereits Vertragsgespräche mit Spielern. Gerüchten zufolge habe man z.B. einen Raphael Rotter in Feldkirch gesichtet. Weitere Spieler seien von den Verantwortlichen zu Vertragsgesprächen nach Feldkirch eingeladen worden. Folgende Spieler der letztjährigen Saison könnte ich mir weiterhin gut und gerne im neuen Team vorstellen: Caffi, Madlener, Stückler, Sticha, Reinbacher, Gehringer, Macierzynski und mit unter auch Birnstill - würde mich jedenfalls freuen wenn ein paar bekannte Gesichter in Feldkirch bleiben würden.

Bzgl. Infrastruktur: Halle sieht inzwischen wirklich top aus, war letzte Woche dort. Krass was nun plötzlich alles möglich ist, meiner Ansicht nach ist die Halle mehr als nur Bundesliga-tauglich.

Seien wir einfach mal gespannt auf die morgige Meldung!

Zu den Vertragsgesprächen kann ich dir zustimmen und sagen das diverse Gespräche stattfinden und diverse Spieler zu Gesprächen eingeladen wurden/sind


Offline ChrisRuedi

  • Rookie
  • **
  • Beiträge: 371
  • Beliebtheit: 13
  • ChrisRuedi has no influence.
Re: VEU und die ICEHL
« Antwort #263 am: 17.05.2022, 16:39:13 »
Ein paar wenige Spatzen pfeifen es bereits von den Dächern der Schattenburg und des Katzenturms... morgen dürfte es (endlich) offiziell verkündet werden:

Die VEU Feldkirch - oder besser gesagt eine Mannschaft mit noch unbekannten Namen aber jedenfalls unter Feldkircher Führung - wird morgen offiziell in die ICEHL aufgenommen, nachdem per Umlaufbeschluss positiv zu Gunsten der Feldkircher abgestimmt worden ist.

Doch offen bleibt: Unter welchem Namen läuft die Feldkircher Truppe auf? Wie wird das neue Logo aussehen? Unter welchen Farben wird gespielt - schwarz/weiß/rot würde immer noch gut passen, da rot/weiß = Team Vorarlberg (?) und schwarz = Stadt Feldkirch (Spielort). Können und vor allem wollen sich die Feldkircher Fans aber damit überhaupt identifizieren? Was sollen diese Änderungen bringen wenn doch eh jeder weiß, dass hinter allem die VEU steckt? Kann mir nur bedingt vorstellen dass die VEU dadurch für weitere Sponsoren attraktiver wird. Wer weiß vielleicht gibt es morgen auch zu diesen offenen Punkten positive Neuigkeiten. Ich lass mich gerne eines Besseren belehren, sehe das Ganze mit Stand heute aber eher skeptisch.

Parallel dazu laufen seit einigen Tagen bereits Vertragsgespräche mit Spielern. Gerüchten zufolge habe man z.B. einen Raphael Rotter in Feldkirch gesichtet. Weitere Spieler seien von den Verantwortlichen zu Vertragsgesprächen nach Feldkirch eingeladen worden. Folgende Spieler der letztjährigen Saison könnte ich mir weiterhin gut und gerne im neuen Team vorstellen: Caffi, Madlener, Stückler, Sticha, Reinbacher, Gehringer, Macierzynski und mit unter auch Birnstill - würde mich jedenfalls freuen wenn ein paar bekannte Gesichter in Feldkirch bleiben würden.

Bzgl. Infrastruktur: Halle sieht inzwischen wirklich top aus, war letzte Woche dort. Krass was nun plötzlich alles möglich ist, meiner Ansicht nach ist die Halle mehr als nur Bundesliga-tauglich.

Seien wir einfach mal gespannt auf die morgige Meldung!

Zu den Vertragsgesprächen kann ich dir zustimmen und sagen das diverse Gespräche stattfinden und diverse Spieler zu Gesprächen eingeladen wurden/sind

Alex Pallestrang  :ratlos: ?
"VEU ein Leben lang !"

Offline schuli75(m75)

  • Rookie
  • **
  • Beiträge: 406
  • Beliebtheit: 13
  • schuli75(m75) has no influence.
Re: VEU und die ICEHL
« Antwort #264 am: 17.05.2022, 18:01:42 »
Diese  Spieler lassen die FK Fans bei einer möglichen Erstligateilnahme schon vom möglichen Meistertitel träumen.  ;)

Offline ChrisRuedi

  • Rookie
  • **
  • Beiträge: 371
  • Beliebtheit: 13
  • ChrisRuedi has no influence.
Re: VEU und die ICEHL
« Antwort #265 am: 17.05.2022, 18:29:15 »
Mit dem KAC & den Bullen würden wir wohl kaum mithalten können.
"VEU ein Leben lang !"

Offline Fleischkappa

  • Blueliner
  • ***
  • Beiträge: 532
  • Beliebtheit: 31
  • Fleischkappa is working their way up.Fleischkappa is working their way up.Fleischkappa is working their way up.
Re: VEU und die ICEHL
« Antwort #266 am: 17.05.2022, 20:45:28 »
 :engel:

Offline FraM

  • Wasserträger
  • **
  • Beiträge: 84
  • Beliebtheit: 0
  • FraM has no influence.
Re: VEU und die ICEHL
« Antwort #267 am: 18.05.2022, 09:12:57 »
Rotter passt für Lampert laut heutiger VN nicht ins Anforderungsprofil...
aber auch laut VN sieht es sehr gut für Feldkirch (wie auch immer der Vereins-Name ist) aus.  :schal:

Offline Fleischkappa

  • Blueliner
  • ***
  • Beiträge: 532
  • Beliebtheit: 31
  • Fleischkappa is working their way up.Fleischkappa is working their way up.Fleischkappa is working their way up.
Re: VEU und die ICEHL
« Antwort #268 am: 18.05.2022, 14:06:42 »
Juhuiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii

https://www.ice.hockey/news-de/?id10657/157922

 :schal: :schal: :schal: :schal:

Offline mk84

  • Rookie
  • **
  • Beiträge: 432
  • Beliebtheit: 42
  • mk84 might someday be someone...mk84 might someday be someone...mk84 might someday be someone...mk84 might someday be someone...
Re: VEU und die ICEHL
« Antwort #269 am: 18.05.2022, 14:22:33 »
Zitat
Wieder erstklassiges Eishockey in Feldkirch
VEU Feldkirch News

Nach 18 Saisonen kehrt der traditionsreiche Eishockeystandort Feldkirch wieder in die höchste Spielklasse zurück. Dem Aufnahmeantrag Team Vorarlberg | VEU Feldkirch wurde heute zugestimmt. Ein Grund zur Freude für die Verantwortlichen, aber auch für alle Fans und Eishockeyfreunde in Vorarlberg, da man in den letzten Jahren konsequent am großen Ziel gearbeitet hat, eine Mannschaft in der höchsten Liga zu stellen und in der Vorarlberghalle wieder Erstligahockey zu spielen. Auch für die Weiterentwicklung des Vorarlberger Eishockeys ist ein Team in der höchsten Liga ein essentieller Faktor, da sich heimischen Eishockeytalenten Perspektiven und Möglichkeiten bieten, im Profi Eishockey Fuß zu fassen. Ein großer Dank an dieser Stelle an alle Verantwortlichen für ihre Zustimmung zur Aufnahme und an die win2day ICE Hockey League für die gute Zusammenarbeit im Rahmen des Aufnahmeprozesses.

Kaderplanungen voll angelaufen
Beim Kader für die Saison 2022/23 wurden im Vorfeld bereits Gespräche mit heimischen Spielern geführt. Nachdem jetzt die Entscheidung zur Aufnahme in die win2day ICE Hockey League positiv ausgefallen ist, können die Arbeiten an der weiteren Mannschaftszusammenstellung intensiviert werden.

Vorarlberghalle wird Liga Vorgaben erfüllen
Seit Jahren wurden kontinuierlich Verbesserungen und Adaptierungen an der Infrastruktur der Vorarlberghalle durchgeführt. Die Arbeiten für die Erneuerung der Hallenbeleuchtung mit hochwertigen und energiesparenden LED-Leuchten, befinden sich in der Endphase. Die ersten Beleuchtungstests wurden bereits erfolgreich durchgeführt. Darüber hinaus stehen in den kommenden Wochen technische Erweiterungen für Livespiel Übertragungen, die Errichtung eines TV/Presse Studios und diverse Verbesserungsarbeiten an. Bis zum Saisonstart werden somit die letzten noch verbleibenden infrastrukturellen Anforderungen für die win2day ICE Hockey League erfüllt werden.

Offizielle Präsentation am 30.05.2022
Mit der Entscheidung, dass ab der kommenden Saison wieder Erstligahockey in Feldkirch gespielt wird, liegt nun endlich die wichtigste Voraussetzung für die weitere Zukunft vor. Die Teilnahme an der win2day ICE Hockey League wird unter einem neu gegründeten Profi Verein inklusive eingebundener GmbH erfolgen. Unter welchem offiziellen Namen das "Team Vorarlberg" spielen wird, wie das neue Logo aussehen wird und alle weiteren Informationen werden am 30.05.2022 im Rahmen einer Pressekonferenz präsentiert werden. Wie der weitere Weg des Vereins VEU Feldkirch geplant ist, wird in den kommenden Tagen gesondert informiert.